Alle HiPP-Standorte sind EMASplus-zertifiziert

Aktualisiert: März 2

HiPP setzt erneut ein Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit. Im Jahr 2018 wurden nun alle HiPP Produktionsstandorte in der EU nach EMAS und EMASplus zertifiziert.

Neben den zwei deutschen Standorten in Pfaffenhofen (Zentrale) und Gmunden, wurden auch die Standorte Hanságliget in Ungarn, Glina in Kroatien und Herford in Österreich zertifiziert.


Rhodochlora claushippi – der nach Prof. Dr. Claus Hipp benannte Grünspanner ziert den neuen Nachhaltigkeitsbericht von HiPP. In dem ausgezeichnet aufbereiteten Nachhaltigkeitsbericht, dokumentiert HiPP Ihr beeindruckendes Engagement für Umwelt, Natur und Gesellschaft.


EMASplus - Integriertes Nachhaltigkeitsmanagementsystem

© kate Umwelt & Entwicklung e.V. // all rights reserved