Alle HiPP-Standorte sind EMASplus-zertifiziert

Aktualisiert: März 2

HiPP setzt erneut ein Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit. Im Jahr 2018 wurden nun alle HiPP Produktionsstandorte in der EU nach EMAS und EMASplus zertifiziert.

Neben den zwei deutschen Standorten in Pfaffenhofen (Zentrale) und Gmunden, wurden auch die Standorte Hanságliget in Ungarn, Glina in Kroatien und Herford in Österreich zertifiziert.


Rhodochlora claushippi – der nach Prof. Dr. Claus Hipp benannte Grünspanner ziert den neuen Nachhaltigkeitsbericht von HiPP. In dem ausgezeichnet aufbereiteten Nachhaltigkeitsbericht, dokumentiert HiPP Ihr beeindruckendes Engagement für Umwelt, Natur und Gesellschaft.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

EMASplus-Community-Webseminar

Als EMASplus-AnwenderInnen befinden sich Organisationen bereits in einem Prozess verantwortungsvoll unternehmerisch zu Handeln und leisten einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung. P

Schulungsangebot Fachkundenachweis

Hintergrund Die Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 des Europäischen Parlamentes und des Rates zur freiwilligen Beteiligung von Organisationen am Umweltmanagement und der Umweltbetriebsprüfung i.d.F. vom 19

EMASplus - Integriertes Nachhaltigkeitsmanagementsystem

© kate Umwelt & Entwicklung e.V. // all rights reserved